17.03.2019

eine seltsame Gefahr in Oralsex

Wie gefährlich kann die mündliche Liebe die Gesundheit einer Frau beweisen? Für einen 31-Jährigen fast tödlich
Der Patient aus der Stadt Alicante, Spanien, wurde vor einigen Tagen mit Symptomen eines anaphylaktischen Schocks ins Krankenhaus gebracht.

Auf der Suche nach der Ursache der allergischen Episode, enthüllte das Mädchen, dass sie allergisch auf Penicillin war, aber bestritt, Medikamente oder ungewöhnliche Lebensmittel zu erhalten.

Das einzige Hilfszeichen, das die 31-Jährige gegeben hatte, war, dass sie ihrem Partner, dessen Sperma sie verschluckte, Oralsex zumachte und kurz darauf begann sie zu leiden, indem sie nicht atmete, während sie einen Ausschlag hatte.

Die Ärzte schlossen die seltene Samenallergie aus, als die Frau zugab, dass in einer ihrer bisherigen sexuellen Begegnungen und erotischen Beziehungen kein entsprechendes Symptom aufgetreten ist.

Das Ärzteteam stellte dann fest, dass der 32-jährige Begleiter des Mädchens Amoxicillin und Clavulansäure – eine Form von Penicillin zur Behandlung von Ohrenentzündungen nahm.

Daraufhin vermuteten die Ärzte im Krankenhaus, dass Anaphylaxe durch die Überführung von Amoxicillin durch Sperma verursacht wurde.

Der Vorfall, von dem angenommen wird, dass er der erste in The Chronicles aufgezeichnet wurde, wurde im British Medical Journal Case Reports veröffentlicht.

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...